» Öffnungszeiten Restaurant

MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
Mittwoch17:30–22:30
Donnerstag17:30–22:30
Freitag12:00–14:00 & 17:30–22:30
Samstag12:00–14:00 & 17:30–22:30
Sonntag11:30–21:00
» Aktuelles vom Seehof

Ab sofort gibt es wieder knusprige Gänse

Reservieren Sie rechtzeitig für die Weihnachtsfeiertage und Silvester

Freie Trauung am Leinecksee, wir informieren Sie gerne

» So erreichen Sie uns
Rufen Sie uns an
Telefon 07172 / 32727
oder reservieren Sie per E-Mail
einen Tisch.
» Öffnungszeiten
Grill & Bar

MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
MittwochGeschlossen
DonnerstagGeschlossen
Freitag18:00–02:00
Samstag18:00–02:00
Sonntag17:00–22:00
» Restaurant
Herzlich Willkommen im Seehof!

Restaurant

Herzlich Willkommen im Seehof!

Wir sind ein familiengeführtes Restaurant am Leinecksee bei Alfdorf. Genießen Sie bei uns schöne Stunden zu zweit oder mit Freunden. Der herrliche Blick aus unseren Wintergarten über den See wird Sie verzaubern.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Auch für Veranstaltungen ist unser Haus der ideale Rahmen. Hierfür bieten sich unsere Wintergärten, die Pagoden Zelte, das Nebenzimmer und unser Restaurant für bis zu 150 Personen an.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Perfekt soll Ihre Veranstaltung werden, gleichzeitig aber auch ausgelassen und unkompliziert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ob stilvolle Feiern oder ausgelassene Partys, BBQ, Sektempfang und vieles mehr. Sie haben Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen für Ihre Feier? Gemeinsam organisieren wir Ihr individuelles Fest.

Feier- und Festtage 2018

Karfreitaga la carteFisch- und Fleischgerichte
OstersonntagOstermenünur mit Reservierung
OstermontagOsterbüffetnur mit Reservierung
Muttertagwegen Konfirmationbelegt
1. WeihnachtstagMenü im Restaurantnur mit Reservierung
1. WeihnachtstagBüffet im Grill & Barnur mit Reservierung
2. WeihnachtstagMenü im Restaurantnur mit Reservierung
2. WeihnachtstagBüffet im Grill & Barnur mit Reservierung
SilvesterBüffet im RestaurantNur mit Reservierung
SilvesterBüffet im RestaurantNur mit Reservierung
Erdbeer Daiquiri - Restaurant Seehof am Leinecksee
» Grill & Bar
Cocktails, Burger & Steaks vom Lavasteingrill

Grill & Bar

Mit den Themenbereichen Key West - Kuba - Afrika.

Das Hemingway's Grill & Bar bietet euch gigantische Burger, knackige Salate, Steaks vom Lavasteingrill und erstklassige Cocktails. Dafür stehen euch die drei Themenbereiche aus seinem Leben mit Key West, Kuba und Afrika zur Wahl.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Die drei Bereiche bieten Platz für insgesamt 100 Personen. Im Sommer stehen weitere 25 Plätze auf unserer Seeterrasse zur Verfügung, alles mit tollem Blick über den Leinecksee.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Auch für eure private Feier oder Firmen Event ist unsere Bar die besondere Location. Gerne unterbreiten wir euch ein individuelles Angebot.

Unsere Wochenaktionen:

Freitag
Rib’n’Beer

Spare Ribs BBQ Style und eine Flasche Fürstenberg Pils € 8,50

Samstag
Flank Steak Evening

350g Flank Steak mit Röstbrot und einer Beilage nach Wahl € 15,00

Sonntag
Louisiana Burger Day 2 for 1

Zwei Louisiana Burger für € 6,40
(außer vor Feiertagen)

» Catering
365 Tage im Jahr

Catering

365 Tage im Jahr

Kommt der Seehof gerne zu Ihnen! Bestes aus einer Hand, mit unserer langjährigen Erfahrung als Caterer verfügen wir über all das was Ihre Veranstaltung zu einem erfolgreichen und unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Im Vordergrund steht das kulinarische, mit unserer mobilen Küche kochen wir für Sie vor Ort. Ob in einer Halle, einem Gemeindehaus, im Kloster Lorch, in Ihrer Firma oder bei Ihnen zu Hause. Egal wo wir kommen zu Ihnen.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Ein elegantes Menü, ein kommunikatives Büffet, ein lockeres BBQ oder ein außergewöhnliches Flying Büffet. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches und auf Sie zugeschnittenes Angebot.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Unsere Räumlichkeiten:

SeehofRestaurant35 Personen
SeehofWintergarten I70 Personen
SeehofWintergarten II30 Personen
SeehofPagoden Zelte40 Personen
SeehofNebenzimmer50 Personen
SeehofFreie Trauung100 Personen
SeehofBar40 Personen
SeehofLounge20 Personen
SeehofKaribische Veranda70 Personen
Kloster LorchPrälatenstube25 Personen
Kloster LorchRefektoriumNach Absprache
CateringBei Ihnen vor Ort400 Personen
Freie TrauungBei Ihnen vor Ort100 Personen
Luftbild von dem Kloster Lorch - Restaurant Seehof am Leinecksee
» Feiern wie im Mittelalter
Im historischen Kloster Lorch

Mittelalter Spektakel

Im historischen Kloster Lorch

In einer Firma gibt es die verschiedensten Anlässe um zu feiern. Mit dem Firmen Event sollen erreichte Ziele und Unternehmenserfolge gefeiert werden, ein Firmenjubiläum, ein Ausflug oder die alljährliche Weihnachtsfeier stehen an.

Die besondere Firmenfeier-Idee verleiht ihrer Firmenveranstaltung etwas Außergewöhnliches.
Nutzen Sie Ihre Firmenfeier, um Ihre Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden und um sie außerhalb des Berufsalltags zu motivieren. Es soll ein Event sein, der allen lange in Erinnerung bleibt. Nutzen Sie die Ausgaben für die Firmenfeier als Investitionen in Ihr Humankapital.
Werden sie für einen Abend zum Ritter oder zum Burgfräulein.

Der Eingangsbereich vom Kloster Lorch - Restaurant Seehof am Leinecksee

Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Teilnehmern einen unvergesslichen Abend in rustikaler Atmosphäre. Bei Themen gerechten Aktivitäten können Sie Ihre Kenntnisse über das Mittelalter zum Vorschein bringen oder mit spannenden, abwechslungsreichen Aktionen den echten Teamgeist beweisen.
Während einer ritterlichen Firmenfeier im Kloster Lorch lassen wir für Sie und Ihr Team die längst vergangene Zeit des Mittelalters wieder aufleben.

Laben Sie sich gemeinsam an einem üppigen und deftigen Mahl bei den der Gebrauch von Besteck nicht unbedingt erforderlich ist und lauschen Sie anschließend den Darbietungen eine Gauklers, Minnesängers oder Sie besuchen vor der Feierlichkeit die Falkenschau im Kloster Lorch oder sie unternehmen eine hochinteressante Klosterführung.

Festlich gedeckte Tische im Kloster Lorch - Restaurant Seehof am Leinecksee
» Freie Trauung
am Leinecksee

Freie Trauung

am Leinecksee

Machen Sie Ihre Hochzeit zu etwas besonderen mit einer freien Trauung am idyllischen Leinecksee direkt am Seeufer.
Weiße Bänke mit Hussen, ein roter Teppich und ein Torbogen verzaubern Ihren Tag in eine märchenhafte Trau(m)location.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Stehtische mit Hussen bilden den Rahmen für den anschließenden Sektempfang mit Finger Food.
Auf Wunsch mit festlicher Dekoration und Sternenzelt.
Preis für Trau(m)location inkl. gepolsterten Bänken mit Hussen, ein Tisch mit Husse, zwei Stühle mit Hussen für das Brautpaar und ein romantischer Torbogen € 4,00 p.P.

 - Restaurant Seehof am Leinecksee

Zusätzlich können Sie buchen:

Sonnen- und Regenschutz
€ 200,00

Beschattung und Regenschutz mit einem Sternenpavillion

Roter Teppich
€ 60,00

Der romantische Weg ins Eheglück

Stromanschluß am See
€ 25,00

Für Mikrofon, Piano und Musik

„Start ins Eheglück“
€ 5,50 p.P.

Sekt // Pils // Orangensaft // Mineralwasser

„Fast Food“
€ 4,50 p.P.

Mini Hamburger // Gemüse Wraps // Flammkuchen

„Slow Food“
€ 7,50 p.P.

Ruccolamousse auf Crostini // Tataki vom Rinderfilet // Lachsrilette auf Pumpernickel

„Traurednerin“ Simone Abelein
Telefon 0172/7331735
Anschrift

Seehof am Leinecksee
Familie Schmidt-Blazek
Poppenholz 1
73553 Alfdorf

Anfahrt

Unser Restaurant liegt zwischen Welzheim und Lorch im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald. Von der B29, Abfahrt Lorch, sind es keine zehn Minuten bis zum Leinecksee.

Offene Stellen

Wir suchen ständig motivierte Mitarbeiter für die Küche und den Service auf Teilzeitbasis oder Mini Job. Komm doch mal vorbei und stell Dich vor!

Öffnungszeiten
Grill & Bar
MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
MittwochGeschlossen
DonnerstagGeschlossen
Freitag18:00–02:00
Samstag18:00–02:00
Sonntag17:00–22:00
Restaurant
MontagGeschlossen
DienstagGeschlossen
Mittwoch17:30–22:30
Donnerstag17:30–22:30
Freitag12:00–14:00 & 17:30–22:30
Samstag12:00–14:00 & 17:30–22:30
Sonntag11:30–21:00
Haben Sie Fragen?
So erreichen Sie uns

Telefon:
07172 / 32727

E-Mail:
seehofleineck@online.de

Social-Media:
Facebook

Küchenchef Stefan Schmidt - Restaurant Seehof am Leinecksee
» Rechtliche Angaben
Impressum & Datenschutz

Impressum und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich für den Inhalt

HoGaWe mbH
Stefan Schmidt
Poppenholz 1
73553 Alfdorf

Kontakt

Telefon: 07172 / 32727
E-Mail: seehofleineck@online.de
Webseite: restaurant-seehof.de

Registergericht

AG Schorndorf
HRB-Nr: 1466
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 82006/01511
Geschäftsführer: Stefan Schmidt

Konzeption & Technische Umsetzung

guecklhorn.com

Arten der verarbeiteten Daten:
  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)
Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung/Marketing
Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.
Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).
Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.
Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.
Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).
Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.
Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Herbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.
Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.
Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Kunden- und Nutzerwünsche erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Kunden, Interessenten, Geschäftspartner, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes gehören.
Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben z.B. zu deren Kaufvorgängen berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart, sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.
Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeine Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.
Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.
Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).
Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.